Aktuelles

Unser Spielehäuschen ist endlich da!

Endlich ist es soweit: Ein Häuschen für unsere Kinder wurde auf dem Schulhof aufgestellt. Innen sind drei Bänke fest installiert, sodass auch eine ganze Klasse darin Unterricht an einem anderen Ort als im Klassenraum machen kann. Während der Pausen kann das Häuschen zum Quatschen, Entspannen und Spielen genutzt werden.

Gleichzeitig wurde unser „altes“ Häuschen durch passende Farben verschönert und im Inneren repariert. Neues Spielzeug für die Ausleihe in der Pause wurde bereits bestellt, nun können die Kinder sich wieder Spielsachen für eine bewegungsfreudige Pause ausleihen!

Schade! Toll gespielt und weit gekommen! Gratulation!

Unsere Fußballmannschaft hat grandios gespielt und gekämpft, sie haben echten Mannschaftsgeist gezeigt und sich bis in die vorletzte dritte Runde gekämpft. Wir danken dem tollen Team und besonders Frau Uhlmann, die alle Spiele organisiert und begleitet hat und Herr Hoffmann, der die Mannschaft mit großem Engagement trainiert hat! Das war eine hervorragende Leistung, nächstes Jahr geht es weiter! Ein besonderer Dank geht auch an alle Eltern, die die Kinder begleitet und zu den Sportstätten gefahren haben! Ohne den Einsatz von vielen verschiedenen Seiten könnte die Teilnahme am Sparkassencup nicht funktionieren. Herzlichen Dank!

Energie gewinnt: Und wieder gewonnen!

Zum wiederholten Male hat unsere Schule beim Energiesparen teilgenommen. Es ist uns wieder gelungen unter den vorigen Verbrauchswerten zu bleiben, dies beschert uns bereits 600 Euro! Für gelungenen kreativen Beiträge, angeregt von Frau Usemann, die in einem tollen kleinen Film zusammengefasst wurden, gab es noch einmal einen Sonderpreis von 500 Euro! Wir freuen uns sehr! Vielen Dank allen Teilnehmern und den Organisatoren des Wettbewerbs

Sicher auf dem Schulweg

Mit den Sicherheitswesten des ADAC werden die Erstklässler in der dunklen Jahreszeit besser gesehen. Bei der Begehung des Schulweges mit unserem Bezirkspolizisten Herrn Bursa wurden die Westen eingeweiht. Wir hoffen und wünschen uns, dass alle Kinder der drei ersten Klassen die Westen regelmäßig tragen werden.