Kooperationen

Unsere Schule arbeitet mit vielen verschiedenen außerschulischen Einrichtungen und Partnern zusammen. Nachfolgend werden die wichtigsten Institutionen aufgelistet und die Zusammenarbeit kurz beschrieben.

Bergische Universität Wuppertal

Im Herbst 2019 begann eine Zusammenarbeit mit dem Institut für Bildungsforschung an der Bergischen Universität Wuppertal. In einem Förderprojekt werden künftige Lehrkräfte ausgebildet, individuelle Förderung für mehrsprachige Schülerinnen und Schüler durchzuführen. Mit diesem Projekt sollen mehrsprachige Kinder gezielt gestärkt werden, ihr sprachliches Repertoire ganz auszuschöpfen und am Unterrichtsgeschehen besser teilhaben zu können. Die Lehramtsstudierenden werden für diese Aufgaben speziell geschult und begleiten die Kinder und die Lehrkräfte für das ganze Schuljahr.

Regelmäßig nehmen wir Studenten für das Praxissemester bei uns auf und freuen uns, junge Menschen auf dem Weg zum Lehrerberuf begleiten zu können.

Carl-Duisberg-Gymnasium

Unsere Schule arbeitet regelmäßig mit dem Carl-Duisberg-Gymnasium zusammen. Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums besuchen mit einer Lehrkraft die Grundschule und machen gemeinsame Lese-Aktionen mit unseren Kindern.

Kultur am Vormittag (KuVo)

Seit mehreren Jahren wird an unserer Schule KuVo durchgeführt. Wir arbeiten seit fünf Jahren mit einer Tänzerin und seit diesem Jahr mit einer Künstlerin zusammen. Beide begleiten jeweils eine Klasse für drei Jahre. Wir freuen uns über dieses Angebot, das von der Winzig Stiftung finanziert wird.

Stadtbücherei

Die Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek ist vielfältig. Alle Kinder unserer Schule besuchen in der ersten Klasse jedes Jahr die Stadtbücherei in Barmen. Die zweiten Klassen werden einmal pro Jahr besucht, dabei wird ihnen in unserem Leseparadies ein interaktives Buch vorgelesen. Für die Zukunft ist geplant, dass die vierten Klassen die Filiale in Barmen besuchen, um dort erste Programmiererfahrungen zu machen. Freitags wird unsere Schülerbücherei von einer ehemaligen Mitarbeiterin betreut. Teilweise können Bücher ausgeliehen werden oder es wird ein Vorleseangebot gemacht.

Stadtteiltreff

Aktuell ist der Stadtteiltreff in der Krawattenfabrik untergebracht. Da es dort kein richtiges großes Außengelände gibt, kommt das Spielemobil einmal pro Woche zu uns auf den Schulhof. Bei Projektwochen und Schulfesten bietet der Stadtteiltreff immer ein eigenes Angebot für die Kinder an unserer Schule an.