Unsere Betreuung

Betreuung im OGS

Unser Offener Ganztag befindet sich in der Trägerschaft des oGaTa e.V. der Diakonie Wuppertal.

Zurzeit besuchen bis zu 108 Kinder, täglich von 11.40 – 16.00 Uhr, den Offenen Ganztag.

An Tagen, an denen unsere Kinder früher Schulschluss haben (Unterrichtsausfall, Ausflüge etc.), sind wir selbstverständlich eher vor Ort, um sie zu empfangen.

Abgesehen von den Schultagen, beaufsichtigen wir auch in den Oster-, Herbst- und in drei Wochen der Sommerferien unsere Kinder gerne und bieten ein abwechslungsreiches Ferienprogramm zu einem bestimmten Thema, inklusive zwei Ausflügen in der Woche, an.

Die Betreuung im Offenen Ganztag erfolgt durch festes pädagogisches Personal (Erzieher, Lehramtsstudenten etc.), welches langjährige Erfahrung im offenen Ganztag mitbringt.

Neben dem warmen Mittagessen bietet unser tägliches Programm eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung sowie verschiedene Arbeitsgemeinschaften an.

Die Arbeitsgemeinschaften bieten für die Kinder abwechslungsreiche Programme neben dem Alltagsgeschehen an und umfassen die Bereiche Sport, Bewegung, Kreativität, Gestaltung, Hauswirtschaft, Handwerk, Geschicklichkeit und Musik.

Zudem bieten unsere vier Gruppenräume, welche mit reichlich Spiel- und Bastelmöglichkeiten ausgestattet sind, genug Möglichkeiten für unsere Kinder ihren Tag kreativ selbst oder unter Anleitung zu gestalten.

Zusätzlich verfügen wir über ein großes Außengelände, welches täglich von den Kindern zum Klettern, Fußball spielen etc. genutzt werden kann.

An schlechten Tagen gehen wir mit einer Gruppe von ca. 20 Kindern in die Turnhalle.

Ein gut gemischtes Team setzt die Regeln der Schule und die des täglichen Miteinanders gemeinsam mit den Kindern um.

Der regelmäßige Austausch mit dem Lehrpersonal über unsere Kinder ermöglicht eine Verknüpfung von schulischen und außerschulischen Angeboten und unterstützt zusätzlich unseren fest strukturierten Tagesablauf mit einer monatlichen Kinderkonferenz, was für die Orientierung und Sicherheit bei den Kindern sorgt.

Der gemeinsame Bildungsanspruch liegt auf individueller Förderung im kognitiven, motorischen, sozialen und emotionalen Bereich.

Wir freuen uns über jeden Besuch (Eltern mit Ihren Kindern) in unserer OGGS Meyerstrasse. Telefonnummer: 0202/ 563 5939.

Betreuung im Igelstübchen

Wir betreuen im Igelstübchen ca. 20-25 Kinder im Rahmen des Schulprogramms von 11.40 Uhr bis 13.30, bzw. 14.00 Uhr.

Die Betreuungszeit ist für die Kinder grundsätzlich Freizeit, d.h. wir fördern die Selbstständigkeit im spielerischen und kreativen Bereich und fördern dadurch das soziale Miteinander und das gewaltfreie Lösen von Konflikten.

Wir bieten (zur Jahreszeit passende) Bastelaktionen an. Das Einbringen der eigenen Kreativität ist hierbei erwünscht.

Des Weiteren können die Kinder malen, Gesellschafts- oder Rollenspiele spielen, in der Bauecke mit verschiedenen Materialien bauen, Kickern, etc.

Im Rahmen unserer räumlichen Möglichkeiten können selbstverständlich auch Hausaufgaben gemacht werden, bei denen wir hilfreich zur Seite stehen. Ob die Kinder ihre Hausaufgaben bei uns machen, liegt im Ermessen der Eltern.

Gegen 12.45 Uhr bieten wir einen abwechslungsreichen Imbiss an. Das gemeinsame Essen an einem Tisch wird von den Kindern sehr gerne angenommen und auf Benehmen am Tisch wird gegenseitig geachtet.

Wenn ein Kind Geburtstag hat, wird natürlich auch in diesem Rahmen gefeiert.

Seit kurzer Zeit spielt auch der integrative Aspekt eine wichtige Rolle, da vermehrt Kinder mit schlechten oder keinen Deutschkenntnissen das Igelstübchen besuchen.

An Tagen, an denen z. B. durch die Eingangsdiagnostik oder Zeugnisausgabe nur kurz Unterricht stattfindet, unternehmen wir gerne etwas mit den Kindern. Wir besuchen z.B. den Spielplatz oder gehen ein Eis essen.

In den wärmeren Monaten sind wir bei gutem Wetter ab ca.13.00 Uhr auf dem Schulhof.

Dort kümmern wir uns um die Pflege und das Gießen der Blumenkästen und der Pflanzkübel.

Die Kosten betragen zurzeit 49€.

Bei Interesse oder weiteren Fragen wenden Sie sich an uns unter : 0202/5635697

In den Sommerferien waren wir viel unterwegs!